Startseite | Impressum | Datenschutz | Satzung | Kontakt
Sie sind hier: Startseite » Literatur

zur Befestigung nach 1827 - Autoren A - B

Aichner, Dr. Ernst

„Der Ausbau und die beginnende Auflassung der bayerischen Landesfestung Ingolstadt"
Dissertation an der LMU München 1974

„Fort Orff auf dem „Rauhen Buckel" bei Hepberg"
in: Hepberg , Hercynia Verlag Kipfenberg, ISBN 3-925063-36-6.

„Die militärischen Bauten des Ingolstädter Brückenkopfes"
in: Bau Intern 12/1992, Zeitschrift der Bayerischen Staatsbauverwaltung

„Die bayerische Landesfestung Ingolstadt"
in: Ingolstadt - vom Werden einer Stadt Geschichten & Gesichter ISBN 3-932113-30-6

"Der Festungsrundgang von Ingolstadt - Ein Führer für Spaziergänger und Radfahrer"
espresso-Verlag Ingolstadt ISBN 978-3-9815051-9-1

Albrecht Ernst

„Das Fort VIII Manching und das Fort IX Oberstimm"
in: 2000 Jahre Manching, im Eigenverlag des Marktes Manching 1991.

Bauer, Dr. Karl

„Das Werden und Vergehen des ehem. Königlichen Proviantamtes in Ingolstadt'
Verlag Donau Courier Ingolstadt, 2002. ISBN 3-920253-52-3.

„Das Fort III a der kgl. bayer. Landesfestung Ingolstadt"

in: GLOBULUS, S.Band 2000, ISBN 3-928671-37-5

"Max Emanuel. Das Fort IV der Königlich Bayerischen Landesfestung Ingolstadt. Von der Kasematte zum Konstruktionsbüro"
(Globulus Beiträge der Natur- und Kulturwissenschaftlichen Gesellschaft für Ingolstadt, Eichstätt, Weißenburg, Neuburg, Beilngries, Sonderband 11/2007) Eichstätt 2007. Din-A 4, Paperback, 312 Seiten 64 s/w-Fotos, 10 Farbfotos, Karten und Plane ISSN 0944-0321 ISBN 978-3-928671-38-5 - eine Rezension des Buches finden Sie [ --> h i e r ] [46 KB]
W.Lacoste hat im Mitteilunsblatt "Am Wall" 62/2008 eine Rezension veröffentlicht, diese finden Sie [ ---> hier ] [45 KB]
Eine Kurzfassung ist in polnischer Sprache veröffentlicht in „FORTECA"; KWARTALNIK HISTORYCZNY; Rok II, Nr. 2/98 (5) und Nr. 3 - 4/98 (6 - 7) ISSN 1428-5649, CENA 9 zl bzw. 20 zl. Herausgeber (Wydawca): Jaroslaw Chorzepa, 06-300 Przasnysz, ul. Sadowa 6/66.

„Das Fort Prinz Karl der kgl. bayerischen Hauptlandesfestung Ingolstadt"
mit Miszelle „Die Festungskriegsübung bei Ingolstadt im September 1903'
in: SBdHVIN, 114. Jahrgang 2005, ISSN 1619-6074

„Die Fronte Pappenheim"

in: SBdHVIN, 104. Jahrgang 1995.

„Gänge unter Hollerstauden"
in: SBdHVIN, 104. Jahrgang 1995.

„Die Festung Ingolstadt bestand länger als geplant"
in: SBdHVIN, 105. Jahrgang 1996.

„Die Überfahrung der Fronte Rechberg, Teil l".
in: GLOBULUS, 4. Band1996, ISBN 3-928671-16-2.

„Die Überfahrung der Fronte Rechberg, Teil II, Der Neubeginn nach dem Großen Krieg".
in: GLOBULUS, 5. Band1997, ISBN 3-928671-17-0.

„Die Bayer. Landesfestung Ingolstadt"
in: SBdHVIN, 106. Jahrgang 1997.

„Die Fronte Raglovich"
in: SBdHVIN, 107. Jahrgang 1998.

„Die Zweigbahnen der Fronte Raglovich"
in: SBdHVIN, 107. Jahrgang 1998

„Die Batterie 7 A am nördlichen Donauufer"
in: SBdHVIN, 107. Jahrgang 1998.

„Der unterirdische Teil der kgl. Landesfestung Ingolstadt - Die Hauptumfassung der Festung erhält ein Konterminensystem".
in: GLOBULUS, 6. Band1998, ISBN 3-928671-24-3.

„Das Konterminensystem der kgl. bayer. Landesfestung Ingolstadt".

in: GLOBULUS, 7. Band1999, ISBN 3-928671-30-8.

„Projektierung und Bau der kgl. bayer. Landesfestung Ingolstadt".
in: GLOBULUS, 7. Band1999, ISBN 3-928671-30-8.

„Die Bepflanzung der Festungswerke und der Festungsgründe in Ingolstadt".
in: GLOBULUS, 7. Band1999, ISBN 3-928671-30-8.

„Die kgl. bayer. Hauptlandesfestung - ihr Anschluß an das Eisenbahnnetz, ihre Versorgung mit Zweigbahnen".
in: SBdHVIN, 108. Jahrgang 1999.

„Ein Bericht über die Übung im Festungskrieg bei Ingolstadt im Jahre 1884 -Verteidigung".
in: GLOBULUS, 9. Band 2001, ISBN3-928671-42-1.

"Die Glacisanlagen der Hauptumfassung der Kgl. Bayer. Landesfestung Ingolstadt"
in: Parkpflegewerk Glacis - ein Projekt der Stadt Ingolstadt 2002

"Der Rayon der kgl. bayer. Landesfestung Ingolstadt".
in: SBdHVIN, 112. Jahrgang 2003, ISSN 1619.6074.

"Übung im Festungskrieg bei Ingolstadt im Jahr 1884 - Der Angriff"
in: GLOBULUS, Band 12, ISBN3-928671-50-2

" Friedrichshofen, umgeben von Festungswerken der ehemaligen Königlich Bayerischen Landesfestung Ingolstadt"
in: SBdHVIN, 115. Jahrgang 2006, ISSN 1619-6074

"Die Maße der Ziegelsteine zum Bau der Kgl. Bayer. Landesfestung Ingolstadt, eine Entscheidung König Ludwigs I.?"
in: GLOBULUS, Band 13. ISSN 0944-0321, ISBN 978-3-928671-53-8

" Das Fort VI / Prinz Karl"
in: GLOBULUS, Sonderband III/2009, ISSN 0944-0321, ISBN 978-3-928671-56-9
Im Festungsjournal Nr.36 der Deutschen Gesellschft für Festungforschung wurde eine Rezension veröffentlicht; diese finden Sie [ ---> hier ] [45 KB]

"Die Unregelmäßigen Fronten der Kgl. Bayer. Landesfestung Ingolstadt"
Teil 1 in Band 16/2012 des Globulus, ISSN 0944-0321- ISBN 978-3-928671-62-0
Teil 2 in Band 17/2013 des Globulus, ISSN 0944-0321- ISBN 978-3-928671-63-7

Berg, Konrad von

„Die bayer. Landesfestung Ingolstadt in kriegsgeschichtlicher und strategischer Beziehung",
im Selbstverlag des Verfassers, Ingolstadt 1858.

Buxbaum Michael

„Der Schutterhof, Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft"
Diplomarbeit an der Fachhochschule Weihenstephan im November 1997